Leyers & Wagner

sind nicht mehr Hinz & Kunz...

„Liebeslieder braucht die Welt“ neu

Wenn Leyers & Wagner ihre überbordende Musik-Comedy auf die Bühne bringen, trifft Jürgen Marcus auf Robbie Williams und Mozarts „Zauberharfe“ auf Serge Gainsbourg. Die beiden exzellenten Musiker und wunderbaren Komiker wollen mit ihrem Programm aus Liebesliedern und intelligentem Wortwitz gemeinsam die Welt verbessern. Mal mit Lausbubencharme, mal frech, mal fordernd.

Dabei ziehen Leyers & Wagner in jedem Moment des scheinbaren Chaos alle Register ihres musikalischen Könnens: Virtuos werden viele verschiedene Instrumente eingesetzt, die immer den richtigen Ton treffen – auch wenn zwei Songs von Klassik bis Pop, Swing bis Folk und Schlager bis Samba gleichzeitig erklingen.

Die Szene kennt Leyers & Wagner längst unter anderem Namen: „Hinz & Kunz" nannte sich das Musik-Comedy-Duo bis vor wenigen Jahren. Nach einer längeren Pause fanden Sören Leyers und Marcel Wagner wieder zusammen. Unter etwas geänderten Vorzeichen und anderem Namen – aber erfrischender und intelligenter denn je.

„Fest des Frierens“ - die Weihnachtsshow

Unterschiedliche Auffassungen von festlicher Stimmung bilden die Basis dieser brillanten Comedy-Revue. Da kann das Fest der Liebe auch schon mal zum Desaster werden, wenn Hinz' seliges Grinsen auf Kunz' schwere Melancholie trifft.
Musikalisch jedoch führen die Gegensätze zu den außergewöhnlichsten Kompositionen der Weihnachtsklassiker.
So haben Sie sie noch nie gehört!

„Erkennen Sie die Melodie!“ - das Galaprogramm

Das Beste von Hinz & Kunz, variabel zusammengestellt zu Shows von zehn bis vierzig Minuten. Mit Freude am direkten Kontakt mit dem Publikum machen sie jeden Ort zur Bühne und setzen Ihrer Veranstaltung so einen außergewöhnlichen Glanzpunkt.
Hinz & Kunz - ein Duo wie Nitro und Glyzerin. Der eine explodiert vor guter Laune, der andere hat das Temperament von Seifenlauge. Hinz will Show, Kunz seine Ruhe.


Spieldauer: Abendprogramm 90 Minuten, Galaprogramm 30 Minuten, Festivals 3 x 30 Minuten